Nachbericht PartySan 2011

Nach ewigem Warten, gefühlten 666 Jahren war es endlich wieder da, das zweite Augustwochenende, was bedeutet: PARTYSAN!!! Nach der Schlammschlacht im letzten Jahr, die fast zum Abbruch des Festivals geführt hatte, waren die Veranstalter gezwungen, sich nach einem neuen, wasserfesteren Gelände umzusehen. Ich habe mit einigen Bad Berkaer „Nichtmetalern“  gesprochen, die sehr traurig über die Entscheidung waren. Das neue Gelände ist ne Ecke weg. Es ist der Flugplatz in Schlotheim, nördlich von Erfurt. Alles blickte gespannt auf die Verhältnisse auf dem neuen Gelände.

Weiterlesen ...

Vorbericht PartySan 2011

Nach 15 Jahren Black- und Death-Metal im beschaulichen Bad Berka wechselt das Party San dieses Jahr den Veranstaltungsort. Die sinnflutartigen Zustände des letzten Jahres zwangen die Veranstalter endgültig zu einem Wechsel vom Ackergrund auf festeren Boden nach Schlotheim. Das neue Gelände befindet sich auf einem Flugplatz ca. 50 km nordwestlich des alten Veranstaltungsortes und soll allen Witterungsbedingungen standhalten können. Vom 11. bis 13. August werden wir sehen können, ob sich dieser Wechsel gelohnt hat und die tolle familiäre Atmosphäre weiter erhalten bleibt. Wir sind gespannt!

Weiterlesen ...

Nachbericht PartySan 2010

Das 16. Partysan-Metal-Open-Air öffnete 11.08.2010 seine Pforten und obwohl die ersten Bands erst am Donnerstag spielen sollten, war der Campingplatz bereits Mittwochabend gut gefüllt. Viele wollten sich die erste bierreiche Nacht im Partyzelt nicht entgehen lassen. Der Zeltplatz befand sich noch in bestem Zustand - dass er sich binnen der nächsten 24 h auf rasante Weise in ein wahres Schlammloch verwandeln sollte, ahnte zu diesem Zeitpunkt trotz anhaltender schlechter Wetterprognosen noch niemand.

Weiterlesen ...

Runnning Order Party San 2016

Neuzugänge für das PartySan

Pünktlich zum Start des neuen Jahres gibt es zwei Neuzugänge zum PartySan zu vermelden:
Exhorder, Trash-Metal-Beserker aus New Orleans sowie die (sehr) guten alten Bekannten Dying Fetus. Des Weiteren haben sich im Laufe des Dezember noch Carpathian Forest und Pillorian zum Line-Up gesellt. Klingt doch schon jetzt sehr vielversprechend!

Whisky, neue Bands und Warm Up Partys beim Party.San

Vom Party.San gibt es Neuigkeiten, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Weiterlesen ...