Limitierte Tagestickets für Rock im Park/am Ring

Für beider Festivals sind Tagestickets für jeweils für 95,00 Euro zzgl. Buchungs- und Versandgebühr in begrenzter Stückzahl erhätlich. Damit kann man sich tagesweise zu den bisher insgesamt 150.000 Fans gesellen. Wochenendtickets gibt es ebenfalls für beide Festivals noch in begrenzter Menge. Um den Kauf zusätzlich schmackhaft zu machen, wurden mit Beyond The Black, BHZ, BRKN, The HU, Palisades, DVTCH NORRIS und Fiend weiter Acts bestätigt.

Rock im Park/am Ring steuern auf Ausverkauf zu

Vier Monate vor dem Start von Rock am Ring und Rock im Park haben sich bereits 135.000 Fans ihr Ticket gesichert. Die bedeutendsten europäischen Zwillingsfestivals steuern für die 2019er Ausgaben erneut auf einen Ausverkauf zu. Mit Alle Farben, Cage The Elephant, Beartooth, Kvelertak, The Struts, Alice Glass, Deadland Ritual, iDKHOW, Like A Storm, Bad Wolves, Juke Ross, Ryan Sheridan und Coldrain wurden zudem 13 Künstler neu bestätigt. Damit stehen 66 von insgesamt rund 75 Teilnehmern fest.

Bring Me The Horizon exklusiv

BMTH spielen ihren einzigen deutschen Festivalauftritte bei den Zwillingfestivals Rock im Park/am Ring. Neu bestätigt sind jetzt auch: Left Boy, Kadavar, Adam Angst, Drangsal sowie Kovacs.

Slayer bei Rock im Park/am Ring

Als Teil ihrer finalen Tournee wird die die kalifornische Kultband bei den Zwillingsfestivals am Nürburgring und in Nürnberg auftreten. Die Bestätigungen von KC Rebell, I Prevail sowie Atreyu komplettieren die letzte Bandankündigung in diesem Jahr. Am 20. Dezember 2018 um 18:00 Uhr tritt die dritte und letzte Preisstufe in Kraft. Sichert euch eure Tickets entsprechend vorher!

The Smashing Pumpkins bei Rock im Park/am Ring

Die Alternative-Rock-Legenden The Smashing Pumpkins kehren nach 12 Jahren zurück zu Rock am Ring und Rock im Park. Im Zuge der Veröffentlichung ihres zehnten Studioalbums werden die Originalmitglieder Billy Corgan, James Iha, Jimmy Chamberlin sowie der langjährige Gitarrist Jeff Schroeder ihre einzigen Festivalauftritte in Deutschland am Nürburgring und in Nürnberg spielen. Neu bestätigt wurden zudem Three Days Grace, Trivium, Seiler und Speer, Eagles of Death Metal, Graveyard sowie Badflower.