Nachbericht Wacken 2012

10 Bühnen, … Bands, 100.000 Besucher – so lässt sich Wacken 2012 in Zahlen zusammenfassen. Nach den schlammschlachten der letzten Jahre guckten alle Wacken-Besucher natürlich umso häufiger, was der Wetterbericht für sie an diesem Wochenende bereithielt. Die Wacken-Crew selbst versuchte etwaigen Zweiflern mit dem Motto „Rain or Shine“ den Wind aus den Segeln zu nehmen. Dennoch ließen sich Beeinträchtigungen durch das wechselhafte Wetter nicht vermeiden. Die Besucher wurden gebeten, nicht vor Dienstag anzureisen, um das Gelände zu schonen. Alle  Vorsichtsmaßnahmen konnten dennoch nicht verhindern, dass das Gelände am Freitag nach einigen Regenschauer in Schlamm regelrecht versank. Auf Gegenmaßnahmen seitens der Veranstalter, um die Schlammmassen etwas einzudämmen, konnten die Besucher dagegen vergeblich warten. Einige Festivalbesucher sahen sich so gezwungen, bereits Samstag wieder abzureisen – was definitiv nicht im Sinne des Veranstalters sein konnte.

Weiterlesen ...

Vorbericht Wacken 2012

Wir fahren nach Wacken!!! Nicht nur wir sagen das, sondern auch über 80000 weitere Besucher, die Jahr für Jahr in das sonst kleine, beschauliche Örtchen in Schleswig Holstein pilgern. Vom 02.-04.08. findet das inzwischen 23. Wacken Open Air statt.

Weiterlesen ...

Vorbericht Wacken 2011

Vom 04. bis 06.08. ists wieder soweit, WACKEN-Zeit! Zum 22. Mal findet das größte Metalfestival der Welt im beschaulichen Dörfchen Wacken statt, wenn statt der üblicherweise 1850 Einwohner 75000 Metalheads den Ort einnehmen. Das besondere an Wacken ist, dass jeder Einwohner voll dabei ist. Die Omi verkauft Brötchen, der Opa Bier.

Weiterlesen ...

Nachbericht Wacken 2011

Nachdem ich mich mit Looping Louie, zwei Flaschen Wodka, jeder Menge Bier, einem Eimer und zwei Vasen gefüllt mit dem besten, billigsten Sunrise-Lidl-Mango-Maracuja-Bananen Fuzzy-Bubble wieder in Festivalstimmung gebracht habe, will ich euch von meinen Eindrücken und Erlebnissen vom Wacken Open Air berichten.

Weiterlesen ...